Galerie Villa Maria
Vernissage Andreas Legath
Ernst Geyer
Vernissage Legath
Alte Villa
Essen in der Villa Maria
Patronin der Villa Maria
Peter Tomschiczek im Gespräch
Galerie Villa Maria
Öffnungszeiten Galerie Villa Maria
Direkt am Kurpark
aktuelle 
ausstellungen

7. November  – 30. Januar 2022 
Rainer Dillen

Rückblick auf die letzten Jahrzehnte

Verlängert mit vielen neuen Bildern!

 

Mit dieser Ausstellung erinnert die Galerie Villa Maria an den Maler   Rainer Dillen, der 2018 verstorben ist.

„Sanft, unaufdringlich, asketisch und dennoch von hoher Präsenz“, so beschrieb Hendrik Heuser einmal die Bilder von Rainer Dillen.

Betrachtet man Dillens Bilder heute, spürt und erkennt man die hohe Qualität seines malerischen Schaffens. Die konsequente Abstraktion dessen , was er ausdrücken wollte, war die Konzentration, auf das, was ihm wesentlich im Leben erschien.

Durch die Konzentration auf das Wesentliche zusammen mit seinem unverwechselbaren Malstil, wirken seine Bilder zeitlos.    

                

Die Ausstellung ist vom 7.11. – 12.12.2021 in der Galerie Villa Maria in 83043 Bad Aibling, Rosenheimer Str. 43 zu sehen.

Geöffnet: Sa und So von 14 – 18 Uhr und nach Vereinbarung.

Tel. 08061-92770 e.c.geyer@t-online.de www.galerie-villa-maria.de

 

In der Galerie gilt die 3 G Regelung

www.rainer-dillen.de

 

Geöffnet ist im Rahmen von 'click&collect"  die Vinothek in der Galerie Villa Maria :

- anrufen,

- bestellen und

- holen ... und! wir liefern auch.

Vor kahlem Berg, 2912, 80x35, Öl auf Leinwand.jpg

Vor kahlem Berg, 2912, 80x35, Öl auf Leinwand

Liebe Galeriebesucher

 

Das Ausstellungsjahr 2022 beginnt wie das vergangene Jahr anfing, mit einer Verschiebung:

Peter Casagrande sollte der erste Maler sein, den wir in 22 präsentieren – zeitgleich zu seinem Kurs an der Akademie in Kolbermoor – der Kurs wurde wegen der unsicheren Planungssituation abgesagt. Die Casagrande-Ausstellung ist jetzt für Januar 23 geplant. 

 

Aber in der Galerie hängen Bilder, nämlich die von Rainer Dillen. Wir konnten seine Ausstellung verlängern, bis 30.01. kann sein „ Rückblick auf die letzten Jahrzehnte“ besichtigt werden. Der Zuspruch zu dieser Ausstellung war groß – eine gute Chance für eine Wiedersehen.

 

2022 feiert die Galerie mit zwei Ausstellungen zwei „runde“ Geburtstage von drei Künstlern:

  • Maximilian Schmetterer – vom 20. März bis 24. April, 

  • Alfred Regnat und Inge Regnat Ulner vom 18. September - 23. Oktober.

 

Im Mai und Juni präsentiert die Galerie ein malerisches „Gustostückl“: 

Bilder von Bruno Tausend!

Sie kennen nicht Bruno Tausend?

Heute würde man sagen, er war ein Maler-Shooting-Star der 70iger und 80iger Jahre. Gelebt und gearbeitet hat er am Samerberg. Seine Bilder wurden hoch gehandelt von Sammlern in der ganzen Welt wegen seiner unverwechselbaren Handschrift. Er war er ein Grenzgänger zwischen gegenständlicher und realphantastischer Malerei mit einem Hang zur christlichen Mystik. 

Es ist eine Verkaufsausstellung, die uns die Sammler Veronika Ronge, Andreas Halbach und Heiner Schaefer ermöglichten.

 

Im Sommer präsentieren sich unter dem Titel „Mischkulanz“ vier Künstlerinnen aus dem Raum Rosenheim: Annelies Kaczynski, Regina Marmaglio, Elisabeth Mehrl und Heidi Muggli – eine echte Kunstmischkulanz.

 

Am Schluss des Ausstellungsjahres: Die Klasse Sauerbruch! 

Eine Ausstellungsidee aus besonderem Anlass: Horst Sauerbruch, emeritierter Professor der Münchner Kunstakademie, Förderer und Freund unserer Galerie, feierte im Sommer 21 seinen 80. Geburtstag mit einer wuchtigen Ausstellung in der Villa Maria. 

Eine Ausstellung, die die Sammler seiner Bilder begeisterte, und nicht nur die. 

Horst Sauerbruch starb im Oktober dieses Jahres: Unerwartet. Unfassbar für alle, die ihn kannten und verehrten. Allen voran seine ehemaligen Studenten, für die er ein Mentor war. Künstlerisches Schaffen als elementare Ausdrucksform schulischer Bildung zu lehren und deshalb darum zu kämpfen.   

Diese „Klassen Sauerbruch“ kamen zu seinen Ausstellungen, zahlreich und ihm zugewandt. 

Aus diesem Kreis haben wir 10 ausgewählt, die den Sauerbruchschen Spirit in ihrem Schaffen weiterleben. Dieser Spirit soll in der Villa Maria nochmal aufleben.  

 

Wir freuen uns auf dieses spannende Galeriejahr.

Öffnungszeiten

 

Sa uns So von 14-18 Uhr!

 Wenn Sie Fragen haben, wir sind für Sie da! 08061 - 92770